Jeanskleid M7996 von McCall’s

Ein sehr schön geschnittenes, figurbetontes Kleid – nicht ohne Herausforderungen …

Dem Fertigschnitt ist eine deutsche Übersetzung beigefügt. Schwierig war für mich das Zusammenfügen von rückwärtigem Oberteil mit rückwärtiger Passe, ein zu tiefer Einschnitt in die Nahtzugabe konnte ich durch Aufbügeln von etwas Vlieseline retten. Die Nahtzugabe am Ärmelschlitz wird ebenfalls eingeschnitten. Ich war an dieser Stelle etwas vorsichtiger … Auch der Kragen hat mich nicht nur Zeit gekostet. Ich habe ihn zweimal genäht, weil ich Ober- und Unterkragen verstärkt hatte – das war wohl zu viel.

Die Knopflöcher haben mich ebenfalls sehr beschäftigt. Ich habe zu enge Knopflöcher gestickt, die später beim Schließen mit dem Knopf ausfransten. Die Stellen habe ich mit einem zusätzlichen Zick-Zack-Stich stabilisiert.

Stoff: Denim „Soft“ von Stoffe.de

Änderungen: Rockteil in Größe 40 zugeschnitten und an das Oberteil in Größe 38 angeglichen.

Fazit: Ein sehr gelungener Schnitt. Viele Ziernähte betonen die körpernahe Schnittführung. Mein gewählter Denim hat genügend Stand, eine Verstärkung der Taschenklappen wäre nicht notwendig gewesen. Mit einem fließenden Stoff und dem schwingenden Rockteil, welches als Option beigefügt ist, werde ich dieses Kleid sicherlich noch einmal nähen.

2 Gedanken zu „Jeanskleid M7996 von McCall’s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.