Burda Kleid 6627 – End of Summer

Heute begrüße ich den Spätsommer in dunkelblauen Leinen.

Für das Kleid habe ich den Burda Style Schnitt 6627 verwendet. Für alle Näherinnen ein zügig umzusetzendes Projekt. Das Kleid erhält seinen guten Sitz durch die Wiener Nähte im Vorder- und Rückenteil sowie den leicht ausgestellten Rock. Der Reißverschluss ist nahtverdeckt (eingenäht nach Kenneth D. King), die Ärmel sind zweigeteilt. Alle Säume sind mit Vlieseline verstärkt und mit der Maschine gesteppt. Alle Nähte sind mit der Overlock versäubert, ich mag einen schönen Look – auch im Inneren.

Stoff: Dunkelblauer Leinen, gekauft bei Mahler in Hamburg

Änderungen: Genäht in Größe 38. Keine weiteren Änderungen.

Fazit: Das Kleid trage ich sehr gerne. Es ist figurbetont ohne die Taille einzuengen.

Vielen Dank an alle, die den Me Made Mittwoch bunt und möglich machen.

10 Gedanken zu „Burda Kleid 6627 – End of Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.