Pattydoo Kleid „Stacey“

Das Papierschnittmuster für das A-Linien-Kleid habe ich geschenkt bekommen. Es ist ein fertiger Mehrgrößenschnitt, der in einem stabilen Pappumschlag steckt. Inklusive einer sehr ausführlichen, auch bebilderten, Nähanleitung als Booklet mit Verweis auf die entsprechende Videoanleitung.

Das Kleid habe ich für eine Weihnachtsfeier genäht. Es erfüllt die Bedingung gemütlich, da weit geschnitten und praktisch wegen der zwei Taschen in der vorderen Quernaht, um dort Maske und Taschentuch zu verstauen. Durch den karierten Stoff und den ‚Turtle-Neck-Ausschnitt‘ bekommt es eine besondere Note.

Die sieben Schnittteile sind schnell zusammengenäht – das meiste davon mit der Overlock. Bei Burda Style „Nähen leicht gemacht“ habe ich mir Rat bzgl. des Zuschnitts von karierten Stoffen geholt. Knifflig war das Treffen der richtigen Karo-Muster-Linien beim Zuschneiden von oberen und unteren Vorderteilen. Alle Säume habe ich mit Vlieseline verstärkt und mit der Cover versäubert.

Da die Weihnachtsfeier nicht stattfand, trage ich das Kleid heute zur Arbeit.

Stoff: Stretch-Gewebe mit etwas Stand, bei Karstadt in Hamburg gekauft.

Änderungen: Genäht in Größe 38, keine Änderungen vorgenommen.

Fazit: Das Schnittmuster enthält Variationen, die ich auch ausprobieren werde.

Heute am Me Made Mittwoch bedanke ich mich herzlich beim Team und wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit.

14 Gedanken zu „Pattydoo Kleid „Stacey“

  1. Eine schöne Idee, das Kleid auch von innen zu fotografieren. Erstens kann man es viel besser bewundern und zweitens versteht man den Schnitt so glaub ich auch besser.

    Grüße

  2. Das Kleid gefällt mir gut. Die Stoffwahl zusammen mit dem Turtleneck machen einen schönen 60s-Look. Gut, wenn es auch noch alle Kriterien für das Weihnachtsbuffet erfüllt. Ich drücke die Daumen, dass es noch schöne Gelegenheiten zum Tragen gibt.
    LG Sonnenschoen

    1. Hallo Sonnenschoen,
      vielen Dank! Inzwischen habe ich das Kleid in der Elphi ausgeführt und auch auf einer Geburtstagsfeier getragen. So ist es doch noch ein ‚Anlasskleid‘ geworden.
      LG, Andrea

  3. Dein Kleid ist wirklich sehr sehr schön – gefällt mir gut. Klassisch, elegant und doch alltagstauglich. So müssen Kleider sein, dann passen sie auch zu fast jedem Anlass. Toll, dass dir das Karo so gut gelungen ist.

    LG Miriam

    1. Hallo Miriam,
      vielen Dank für Dein schönes Feedback. Ich finde es wichtig, Projekte zu nähen, die man lange mit Freude tragen kann.
      LG, Andrea

  4. Ein klassischer Stoff mit Herausforderungen im Musterverlauf, was dir aber in der Umsetzung perfekt gelungen ist (auch an den Ärmeln). 🥰 Es sieht toll aus, die Taschen und der Kragen sind schöne Highlights.
    Viel Vergnügen bei allen Anlässen, dieses Kleid auszuführen.
    Liebe Grüße, Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.